Scroll to top

Was Harry Potter und Oprah mit deinen Finanzen zu tun haben

Tacheles und spannende Geschichten

Wirst du unruhig bei dem Gedanken an deinen Kontostand?

 

Wenn es dich tröstet: Dem Großteil der Menschen geht es so, wenn das Thema Geld auf den Tisch kommt.

 

Du hast nicht gelernt über Geld zu sprechen und auch nicht, wie die ganze Sache mit dem Geld funktioniert.

 

Geld am Abendbrotisch – Fehlanzeige.
Finanzen in der Schule – Fehlanzeige.
Reichtum in den meisten Leben – Fehlanzeige.

Du kannst den aktuellen Blogartikel auch als Podcast hören:

Und jetzt den Kopf in den Sand stecken – auf gar keinen Fall!

 

Du hast ein finanziell erfülltes Leben verdient, ein Leben, dass du nach deinen Wünschen gestalten kannst. Und falls du jetzt vielleicht denkst „Die hat gut reden, sie weiß ja nicht, wie wenig Geld ich verdiene und das es einfach NICHT geht.“ – kann ich dich beruhigen.

 

Es geht, auch für dich. Nicht zu morgen, aber bald!

 

Kennst du Joanne K. Rowling? Ich wette mit dir, dass du sie kennst. Joanne wurde in eine arme Arbeiterfamilie hereingeboren. Sie heiratete und bekam eine Tochter. Nach der Scheidung von ihrem Mann lebte sie als alleinerziehende Mutter von Sozialhilfe.
In dieser Zeit begann sie Bücher zu schreiben, die von mehreren Verlagen abgelehnt wurden. Und dann passierte ein kleines riesiges Wunder und ihre Bücher wurden veröffentlicht. Die Erfolgsgeschichte von „Harry Potter“ began. Ihr geschätzes Vermögen beträgt 1 Milliarde US-Dollar.

 

Die 2. Powerfrau, deren Geschichte ich dir erzählen möchte, hat in ärmlichen Verhältnissen und mit Missbrauch begonnen. Harte Arbeit und Talent führten bei dieser Powerlady zu einem rasanten Aufstieg in ihrem Job und zu einem geschätzten Vermögen von 2,7 Milliarden US-Dollar. Ihr Name ist Oprah Winfrey.

 

Und mit einer 3. Geschichte möchte ich dich gerne zum Träumen einladen. Ein Junge verbrachte seine Kindheit und Jugend auf einer elterlichen Farm. Er hatte schon früh Freude daran, zu malen und damit verdiente er seine ersten Dollar. Er malte Bilder, die er an Nachbarn verkaufte. Im Collage arbeitete er bei der der Schülerzeitung. Danach war er arbeitslos. Seine Geschichte began mit einem kleinen Studio, in dem er kurze Werbefilme für Unternehmen zeichnete.

 

Wusstest du, dass der Großteil der erfolgreichen Menschen nicht über Nacht reich geworden sind, sondern dass es eine Vielzahl an konsequenten Schritten gewesen ist, die sie dahin gebracht haben.

 

Erfolg ist kein One – Hit Wunder, sondern eine Entscheidung und ein Weg.

61- Was Harry Potter und Oprah mit deinen Finanzen zu tun haben3

Was du auf gar keinen Fall tun solltest

Abzuwarten, bis dieser eine Moment des Durchbruchs kommt…
Diese eine große Summe, mit der dein Leben plötzlich finanziell befreit wird…

 

Ich habe früher immer von einem Lottogewinn gehofft. Angesteckt durch meinen Opa: Immer wenn ich in den Ferien bei meinen Großeltern waren, bin ich mit meinem blauen Minifahrrad mit einem Opa erst Lotto spielen gegangen. Und dann saßen wir am Abend vor dem Fernseher und haben gespannt beobachtet, wie aus einer großen gläsernen Kugel die Zahlen gezogen wurden.

 

Da war so aufregend. Mein Opa hat mal eine kleine Summe gewonnen.

 

Lotto zu spielen ist natürlich total spannend. Allerdings sollte das nicht DIE eine Option sein, auf die du dich verlässt! Abwarten ist für mich nicht die richtige Option.

 

Abzuwarten heißt es in dem Fall für mich – es dem Zufall zu überlassen.

 

Wichtiger finde ich auf jeden Fall, dass du ein konstantes finanzielles Grundrauschen in deinem Leben schaffst. Das heißt, dass du selbst dafür sorgst, dass konstant Geld zu dir fließt. Und lass mich an dieser Stelle unbedingt mit einem großen Mythos aufräumen.

 

Mit dem Mythos „Passives Einkommen“. Das gibt es für mich nicht. Passives Einkommen wird erst passiv, wenn du eine bestimmte Zeit aktiv gewesen bist! Reich durch passive Einkommensströme, wie es gerne verkündet wird, ist ein Weg, der durch Aktion entsteht.

 

Aktion ist eine Strecke, die sich manchmal plötzlich ändert, wo du über Stolpersteine klettern musst, manchmal Sackgassen kennenlernst und durch Versuch und Irrtum herausfindest, was du in deinem finanziellen Leben erreichen willst. Und eine Komponente gehört auch jeden Fall noch dazu: ZEIT.

 

Zeit, die Dinge entstehen zu lassen: Erst in deinem Inneren, dann in deinem Äußeren. Das Gras wächst auch nicht schneller, wenn du daran ziehst.

 

Was du jetzt also tun kannst?

61- Was Harry Potter und Oprah mit deinen Finanzen zu tun haben3

Wie du deine Finanzen jetzt sortierst

Lass uns heute mit dem 1. Schritt beginnen – für deine finanzielle Freiheit!
Simpel und bestimmt hast du ihn schon gehört.

 

Und jetzt Hand aufs Herz – bist du mit Ihren Finanzen zufrieden? Falls nicht, dann solltest du jetzt auf jeden Fall weiter zuhören.

 

Diesen wichtigen Schritt kannst du ganz einfach in 5 kleinen Happen umsetzen:

  1. Nimm dir mindestens 30 ungestörte Minuten Zeit für sich.
  2. Schnappe dir dein Smartphone oder Rechner und deinen Finanzordner.
  3. Mache dir eine einfache Tabelle in der du in der linken Seite deine Einnahmen erfasst Über die rechte Seite schreibst du die Ausgaben.
  4. Trage alle festen monatlichen Ausgaben, wie Miete, Strom, Telefon, Internet, Versicherungen, Lebensmittel … und alle variablen monatlichen Ausgaben, wie Haftpflichtversicherung, Beitrag für Automobilclub… ein. Sei dabei auf 10,- EUR genau.
  5. Gib dir ein großes High-Five und Anerkennung dafür!

 

Für die Umsetzung kannst du eine kostenlose Haushaltsapp nutzen oder eine Excel Tabelle – wie mein Einnahmen- und Ausgabentool, dass Sie sich hier kostenlos herunterladen können.

 

Und falls du jetzt ein mulmiges Gefühl hast, weil du noch nicht weißt, was dich genau erwartet, mache es trotzdem!

 

Ich verrate dir ein Geheimnis:
Die Angst es nicht zu wissen ist viel größer, als die genauen Zahlen zu kennen!

 

Dazu eine Geschichte von einer Klientin, die ich mit dir teilen möchte. Als wir unser Gespräch zum Thema Finanzstruktur hatten, kamen wir an den Punkt, wo es jetzt im konkret knallharte Zahlen geht. Meine Klientin hat alle Zahlen in einer Tabelle erfasst und dabei rausgekommen ist, dass sie monatlich ein derzeitiges Minus von 1.400,- EUR hat.

 

Ich habe sie am nächsten Tag gefragt, wie es ihr geht. Sie sagte mir, dass es sie aus der Bahn geworfen hat und das meint sie positiv, weil sie es schon geahnt hat.

 

Fand sie das erstmal toll? Nein, sie war ziemlich fertig. Allerdings nur bis zu dem Augenblick, wo wir einen Plan aufgestellt haben, was sie jetzt konkret an Schritten gehen kann, um diese Situation zu verändern.

 

Also gehe bitte diesen Schritt der Klarheit!

 

Auch wenn mit dem Ergebnis im Augenblick noch nicht zufrieden sind, wird die Angst kleiner, weil du weißt, wo du genau stehst!

 

Meine Einladung: Mache es – EINFACH.

61- Was Harry Potter und Oprah mit deinen Finanzen zu tun haben3

FAZIT

Du hast nicht gelernt über Geld zu sprechen und auch nicht, wie die ganze Sache mit dem Geld funktioniert.

 

Und jetzt den Kopf in den Sand stecken – auf gar keinen Fall!

 

Wusstest du, dass der Großteil der erfolgreichen Menschen nicht über Nacht reich geworden sind, sondern dass es eine Vielzahl an konsequenten Schritten gewesen ist?

 

Mache nicht den Fehler und warte auf diese eine große Summe, die “zufällig“ in dein Leben kommt. Hoffe nicht auf ein Wunder und nimm deine Finanzen selbst in die Hand! Du kannst das.

 

Wenn du mit dem Gedanken passives Einkommen spielst, dann investiere erst aktiv Zeit.

 

Beginne mit dem 1. simplen Schritt und mache eine Einnahmen und Ausgabenrechnung! Das ist endlich wichtig, um zu wissen, wo du heute gerade stehst!

 

Erstelle dir eine Tabelle, in der du deine Einnahmen und Ausgaben einträgst. Just do it. Einfach und wirkungsvoll.

Wenn du ein mulmiges Gefühl dabei hast – das ist total ok. Mache es bitte trotzdem.

 

Die Angst vor Unbekannten ist größer als die tatsächlichen Zahlen!

 

Ich glaube an dich und deine Finanz-Power. Du auch?

Hol dir mein praktisches Tool für deine Einnahmen- und Ausgaben:

Fehlt dir der Durchblick, wie du deine Einnahmen und Ausgaben richtig gut strukturieren kann?

Du bekommst eine einfache Tabelle, mit der du deine Einnahmen und Ausgaben leicht sortieren kannst und die dir automatisch ausrechnet, wo du gerade finanziell stehst.

 

Du gewinnst einen klaren Überblick über:

  • deine Einnahmen
  • deine festen und variablen Ausgaben

Hol dir mein praktisches Tool, mit dem du dir Klarheit über deine Einnahmen und Ausgaben verschaffst.


Melde dich für meine wöchentlichen Tipps an und du bekommst mein "Einnahmen- und Ausgabentool" zur Begrüßung dazu.

Du hast es fast geschafft. Bitte klicke den Bestätigungslink, den ich dir per E-Mail zugeschickt habe. WICHTIG: Schau auch bitte unbedingt in deinen SPAMORDNER! Erst durch deine Rückbestätigung kannst du das praktische "Einnahmen- und Ausgabentool" nutzen. Dankeschön für dein Interesse - ich freue mich riesig darüber!

Hol dir meine "7 Fragen an deinen Geldglauben", mit denen du dir viel Klarheit verschaffst.


Melde dich für meine wöchentlichen Tipps an und du bekommst meine "7 Fragen an dein Moneymindset" zur Begrüßung dazu.

Du hast es fast geschafft. Bitte klicke den Bestätigungslink, den ich dir per E-Mail zugeschickt habe. WICHTIG: Schau auch bitte unbedingt in deinen SPAMORDNER! Erst durch deine Rückbestätigung kannst du die "7 Fragen für dein Moneymindset" nutzen. Dankeschön für dein Interesse - ich freue mich riesig darüber!

Hol dir meine "Checkliste zur Rente", mit denen du dir viel Klarheit verschaffst.


Melde dich für meine wöchentlichen Tipps an und du bekommst meine "Checkliste zur Rente" zur Begrüßung dazu.

Du hast es fast geschafft. Bitte klicke den Bestätigungslink, den ich dir per E-Mail zugeschickt habe. WICHTIG: Schau auch bitte unbedingt in deinen SPAMORDNER! Erst durch deine Rückbestätigung kannst du die "Checkliste für deine Rente" nutzen. Dankeschön für dein Interesse - ich freue mich riesig darüber!

Hol dir meine "Übersicht über unterschiedliche Geldanlagemöglichkeiten"


Melde dich für meine wöchentlichen Tipps an und du bekommst meine "Übersicht über unterschiedliche Geldanlagemöglichkeiten" zur Begrüßung dazu.

Du hast es fast geschafft. Bitte klicke den Bestätigungslink, den ich dir per E-Mail zugeschickt habe. WICHTIG: Schau auch bitte unbedingt in deinen SPAMORDNER! Erst durch deine Rückbestätigung kannst du die "Übersicht über unterschiedliche Geldanlagemöglichkeiten" nutzen. Dankeschön für dein Interesse - ich freue mich riesig darüber!

Hol dir meine "44 positiven Affirmationen für finanzielle Fülle" als praktische Übersicht UND als Meditation.


Melde dich für meine wöchentlichen Tipps an und du bekommst meine "44 positiven Affirmationen" zur Begrüßung dazu.

Du hast es fast geschafft. Bitte klicke den Bestätigungslink, den ich dir per E-Mail zugeschickt habe. WICHTIG: Schau auch bitte unbedingt in deinen SPAMORDNER! Erst durch deine Rückbestätigung kannst du die "44 Affirmationen" als Übersicht und als Meditation nutzen. Dankeschön für dein Interesse - ich freue mich riesig darüber!

Melde dich zu meinem kostenlosen Finanz-Webinar an.


In 3 erprobten Schritten zur finanziellen Freiheit. 

Du hast es fast geschafft. Bitte klicke den Bestätigungslink, den ich dir per E-Mail zugeschickt habe. WICHTIG: Schau auch bitte unbedingt in deinen SPAMORDNER! Erst durch deine Rückbestätigung bist du für mein kostenloses Webinar angemeldet. Es ist so schön, dass du dabei bist!