+49 1575 96 777 88 hallo@goldfrau.de

Mach das bloß nicht!

Wie dich die unangenehmen Dinge erfolgreich machen

 

Kennst du das auch?

  • Du willst dich schon Ewigkeiten um diese eine Sache kümmern und verschiebst sie immer wieder?
  • Du wachst in der Nacht auf, weil dir siedend heiß einfällt, was du noch Wichtiges machen musst?

 

Ich kenne diese Augenblicke total gut und war jahrelang Weltmeisterin im Verschieben von unangenehmen Dingen.

Du kannst den aktuellen Blogartikel auch als Podcast hören:

Hol dir mein praktisches Tool für deine Einnahmen- und Ausgaben:

Fehlt dir der Durchblick, wie du deine Einnahmen und Ausgaben richtig gut strukturieren kann?

Du bekommst eine einfache Tabelle, mit der du deine Einnahmen und Ausgaben leicht sortieren kannst und die dir automatisch ausrechnet, wo du gerade finanziell stehst.

Du gewinnst einen klaren Überblick über:

  • deine Einnahmen
  • deine festen und variablen Ausgaben

Ich bin Babett und habe 17 Jahre in 4 Banken über 10.000 Kunden zu unterschiedlichen Finanzthemen beraten.

Das hat mein Unterbewusstsein übrigens total schlau gemacht. Denn ich habe mir die Dinge einfach auf Monate im Voraus in meinen Kalender geschrieben.

 

Und habe mir dabei erfolgreich eingeredet, dass ich mich ja darum gekümmert habe, weil ich sie ja aufgeschrieben habe.

 

Kennst du wahrscheinlich nicht. 😉

 

Irgendwann kam dann dieser Augenblick, wo der Eintrag in meinem Kalender aufploppte und ich mich immer wieder damit beschäftigt habe.

 

Natürlich bin ich in die negativen Gefühlen mit einem Wimperschlag reingekommen. So lustig!

 

Und dann habe ich mir gesagt, dass ich im Augenblick keine Zeit habe mich darum zu kümmern und ich habe es wieder verschoben.

 

Und so ging das weiter. Bis ich irgendwann gemerkt habe, dass mich das richtig blockiert hat.

 

Jedes Mal bin ich wieder in diese Gefühle reingegangen und habe Ausreden gefunden, warum ich mich nicht damit beschäftigen kann: Keine Zeit stand in der Liste der Ausreden ganz oben.

 

Und Liebes – zwischen uns zwei Königskindern: Das war nur die Ausrede für: Darauf habe ich keinen Bock. Schon alleine der Gedanke mich darum zu kümmern war unangenehm.

 

Wenn du dir sagst, dass du keine Zeit für bestimmte Aufgaben hast, dann steckt häufig dahinter, dass du keine Lust hast oder Angst. Zumindest ist das bei mir so.

 

Und weißt du, was das Schlimmste ist: Neben dem schlechten Gefühl in diesen Augenblicken habe ich mich innerlich total blockiert.

 

Denn mein Gehirn hat soviele offene Loops. Stell dir das so vor, als ob du alle Schubladen mit Klamotten, Papierkram und Besteck aufmachen würdest und die Hälfte rausholst und dann monatelang die Schubladen offenstehen.

 

Du siehst sei jeden Tag und willst sie schließen und irgendwas hält dich immer wieder zurück das zu tun.
Und du siehst sie und siehst sie und siehst sie…

 

Dein Gehirn ist zum Problem lösen da und will es erledigen.

 

Also: Mache dich innerlich frei und kümmere dich um deine Themen, die für dein Leben wichtig sind!

 

Es geht mir nicht darum, dass du alle Dinge machst, die auf deiner Liste stehen, sondern die Dinge, die für dein Leben wichtig sind!

 

So wie du die Dinge im Kleinen machst, so machst du sie auch im Großen!
Es geht darum, dass du die Dinge als erstes erledigst, die dir unangenehm in den Nacken pusten.
Wo dich schon der Gedanke erschrickt, es zu tun.

 

Eat the Frog first! Jeden Tag.
Mach die Dinge, auf die du keinen Bock hast.
Konsequent in jeder Situation.

 

Übe dich in Alltagssituationen. In den kleinen Dingen.
Für mich war es früher unangenehm in bestimmten Situationen zu meiner Meinung zu stehen. Und sie zu vertreten.

 

Was sollen denn die anderen sagen?
Angepasst sein, war mein ICH. Und dann kam die rebellische Phase…
Und dann die Erleuchtung. Hihi.

 

Oder wenn es darum geht im Hotel Bescheid zu geben, wenn wir mein Zimmer nicht gefallen hat. Ich habe eher vor mich hingegrummelt…

 

Du triffst jeden Tag eine Entscheidung für dich.

 

Stehe zu den Dingen, die dir wichtig sind. Stehe zu dir!

 

Komm aus deiner Komfortzone und triff Entscheidungen!

 

Wachstum kannste jeden Tag üben. Wieder und wieder und wieder.
Und das ganz wichtig mit Spaß und Freude und nicht mit Anstrengung.

  • Wie willst du es haben?
  • Wie willst du leben?
  • Was ist für dich wichtig?

 

Wenn du immer wieder Dinge außerhalb deiner Komfortzone tust, dann wirst du automatisch Ergebnisse erreichen, von denen du bis gestern dir vielleicht nicht getraut hast zu träumen.

 

Wenn du es danke kannst, dann kannst es erschaffen.

 

So, wie ich jetzt mein Leben führe, das hätte ich mir vor 1 Jahr und 2 Monaten nicht zu träumen gewagt, als Corona unsere Welt erreicht hat.

 

Ich hätte es nicht für möglich gehalten.
Wirklich nicht!

 

Viele Stunden habe ich gearbeitet. Bin gehetzt und gerannt und dies noch und das und jenes…

 

Und dann habe ich Sachen gemacht, auf die ich keinen Bock hatte. Sauviele sogar. Ich habe mir nämlich erlaubt nein zu sagen und mich um die Dinge gekümmert, die mich als Mensch und mein Business vorangebracht haben.

 

Mich mit meinen Schattenseiten beschäftigt und Licht reinleuchten lassen.
Jeden Tag aus meiner Komfortzone gekommen und auch über mein Leben gesprochen, all die Dinge, in denn ich nicht perfekt bin und in denen ich verdammt verletzlich bin.

 

Und weißt du was, genau das, hat mir die Türen zu den Menschen geöffnet. Und Darum ging es nicht. Sondern es ging darum zu springen. Und der Effekt, der dabei herausgekommen ist, war viel viel größer, als das, was ich überhaupt gewagt hätte zu denken.

 

Gehe los, sanft, liebevoll, verletzlich und bestimmt. Für dein Leben! Wunder entstehen, wenn du es dir erlaubst und dafür bereit bist.

 

Dann kommen sie – in Massen. Freue dich und verliebe dich in den Weg.

 

Du bist wundervoll, fantastisch und einfach großartig.

Hol dir mein praktisches Tool für deine Einnahmen- und Ausgaben:

Fehlt dir der Durchblick, wie du deine Einnahmen und Ausgaben richtig gut strukturieren kann?

Du bekommst eine einfache Tabelle, mit der du deine Einnahmen und Ausgaben leicht sortieren kannst und die dir automatisch ausrechnet, wo du gerade finanziell stehst.

Du gewinnst einen klaren Überblick über:

  • deine Einnahmen
  • deine festen und variablen Ausgaben

Ich bin Babett und habe 17 Jahre in 4 Banken über 10.000 Kunden zu unterschiedlichen Finanzthemen beraten.

 

Ich möchte dein kostenloses Tool haben. 

Du hast es fast geschafft. Bitte klicke den Bestätigungslink, den ich dir per E-Mail zugeschickt habe. WICHTIG: Schau auch bitte unbedingt in deinen SPAMORDNER! Erst durch deine Rückbestätigung kannst du das praktische "Einnahmen- und Ausgabentool" nutzen. Dankeschön für dein Interesse - ich freue mich riesig darüber!

Hol dir meine "7 Fragen an deinen Geldglauben", mit denen du dir viel Klarheit verschaffst.


Melde dich für meine wöchentlichen Tipps an und du bekommst meine "7 Fragen an dein Moneymindset" zur Begrüßung dazu.

Du hast es fast geschafft. Bitte klicke den Bestätigungslink, den ich dir per E-Mail zugeschickt habe. WICHTIG: Schau auch bitte unbedingt in deinen SPAMORDNER! Erst durch deine Rückbestätigung kannst du die "7 Fragen für dein Moneymindset" nutzen. Dankeschön für dein Interesse - ich freue mich riesig darüber!

Hol dir meine "Checkliste zur Rente", mit denen du dir viel Klarheit verschaffst.


Melde dich für meine wöchentlichen Tipps an und du bekommst meine "Checkliste zur Rente" zur Begrüßung dazu.

Du hast es fast geschafft. Bitte klicke den Bestätigungslink, den ich dir per E-Mail zugeschickt habe. WICHTIG: Schau auch bitte unbedingt in deinen SPAMORDNER! Erst durch deine Rückbestätigung kannst du die "Checkliste für deine Rente" nutzen. Dankeschön für dein Interesse - ich freue mich riesig darüber!

Hol dir meine "Übersicht über unterschiedliche Geldanlagemöglichkeiten"


Melde dich für meine wöchentlichen Tipps an und du bekommst meine "Übersicht über unterschiedliche Geldanlagemöglichkeiten" zur Begrüßung dazu.

Du hast es fast geschafft. Bitte klicke den Bestätigungslink, den ich dir per E-Mail zugeschickt habe. WICHTIG: Schau auch bitte unbedingt in deinen SPAMORDNER! Erst durch deine Rückbestätigung kannst du die "Übersicht über unterschiedliche Geldanlagemöglichkeiten" nutzen. Dankeschön für dein Interesse - ich freue mich riesig darüber!

Hol dir meine "44 positiven Affirmationen für finanzielle Fülle" als praktische Übersicht UND als Meditation.


Melde dich für meine wöchentlichen Tipps an und du bekommst meine "44 positiven Affirmationen" zur Begrüßung dazu.

Du hast es fast geschafft. Bitte klicke den Bestätigungslink, den ich dir per E-Mail zugeschickt habe. WICHTIG: Schau auch bitte unbedingt in deinen SPAMORDNER! Erst durch deine Rückbestätigung kannst du die "44 Affirmationen" als Übersicht und als Meditation nutzen. Dankeschön für dein Interesse - ich freue mich riesig darüber!

Melde dich zu meinem kostenlosen Finanz-Webinar an.


In 3 erprobten Schritten zur finanziellen Freiheit. 

Du hast es fast geschafft. Bitte klicke den Bestätigungslink, den ich dir per E-Mail zugeschickt habe. WICHTIG: Schau auch bitte unbedingt in deinen SPAMORDNER! Erst durch deine Rückbestätigung bist du für mein kostenloses Webinar angemeldet. Es ist so schön, dass du dabei bist!

Jetzt kostenlosen Platz sichern!

Das Bootcamp startet am 01.04.2021.


Fange JETZT an und sei bei meinen Workshops dabei.

You have Successfully Subscribed!