+49 1575 96 777 88 hallo@goldfrau.de

Warum deine Altersvorsorge Taktiken nicht funktionieren

Voller Dankbarkeit freue ich mich riesig, dass ich dich heute zum Thema Altersvorsorge mit einem glitzernden und motivierenden Blogartikel inspirieren darf.

 

Denn das, was du vielleicht bis gestern zum Thema Altersvorsorge gehört hast, möchte ich heute, hier und jetzt einfach mal auf den Kopf stellen.

 

Mir geht es total auf die Nerven, wenn ich höre, dass beim Thema Rente soviel Angst und Schrecken verbreitet wird.

 

In den Medien wird ein Umfeld geschaffen, dass voller Zweifel, Angst und Sorgen ist.

 

Und das ändern wir heute, weil ich möchte, dass du deinen Blick um eine Sichtweise erweiterst, die sich positiv auf dein komplettes Leben auswirkt.

Du kannst den aktuellen Blogartikel auch als Podcast hören:

Hol dir mein praktisches Tool für deine Einnahmen- und Ausgaben:

Fehlt dir der Durchblick, wie du deine Einnahmen und Ausgaben richtig gut strukturieren kann?

Du bekommst eine einfache Tabelle, mit der du deine Einnahmen und Ausgaben leicht sortieren kannst und die dir automatisch ausrechnet, wo du gerade finanziell stehst.

Du gewinnst einen klaren Überblick über:

  • deine Einnahmen
  • deine festen und variablen Ausgaben

Ich bin Babett und habe 17 Jahre in 4 Banken über 10.000 Kunden zu unterschiedlichen Finanzthemen beraten.

Mein Herz hüpft vor Freude über den Blogartikel, denn ich lade dich zu wundervollen Gedankenspielen ein.

 

Wenns ums Thema Rente geht, habe ich gelernt, dass man sich frühzeitig darum kümmern soll, dass die staatliche Rente nicht ausreicht, wir in Altersarmut schlittern und nur durch eine Zusatzrente wie zb Riester oder Rürup uns ein Einkommen schaffen können, dass gerade mal reicht, um irgendwie zu leben.

 

Das heißt, diese Taktiken funktionieren für mich nicht, weil sie auf den totalen Mangel aufgebaut sind. Denn sie gehen davon aus, dass es dir im Alter nicht gut gehen wird.

 

Und da liegt meiner Meinung nach schonmal der 1. Fehler: Wer sagt denn, dass es dir im Rentenalter nicht gut gehen muss?

 

Das wäre ungefähr so, als ob ich die vielen Kindermärchen glaube und warte, dass vor meiner Tür ein böser Wolf steht.

 

Und ich weiß ja nicht, wie es dir geht:
Ich möchte definitiv nicht, dass vor meiner Tür ein Wolf auf mich wartet. Denn das macht mir Angst und führt dazu, dass ich nicht mehr rausgehe.

 

Meine Frage an dich:
Willst du an den bösen Wolf glauben oder lieber süße Schäfchen streicheln?

 

Ja und diese Wahl kannst du treffen, denn niemand kann Gedanken in dich reintun. Du hörst was und kannst für dich entscheiden: Glaube ich oder glaube ich nicht.

 

In meiner Beratungszeit in der Bank ging es darum, Kunden staatliche Fördermöglichkeiten wie Riester, Rürup und Diektversicherungen zu verkaufen.

 

Ich sage an dieser Stelle nicht, dass es für die ein oder andere eine gute Möglichkeit ist.

 

Allerdings: Für die meistern ergeben diese Art der Vorsorgen wenig Sinn.

 

Ich mag dir auch gerne erklären, warum.

 

Egal, welche Art dieser Förderung du nutzen willst, am Anfang wird mit Steuersparnissen und staatlichen Zulagen wie bei Riester für dich und deine Kinder geworben. Bei einer Direktversicherung kannst du Sozialversicherungsabgaben, wie deine gesetzliche Rentenversicherung, Arbeitslosenversicherung und Pflegeversicherung sparen.

 

Klingt ja erstmal ganz ok. Allerdings: Später musst die die Renten aus diesen Förderungen voll versteuern und zum Teil auch gesetzliche Krankenversicherungsbeiträge darauf zahlen.

 

Dann gibt es je nach der Art der staatlichen Förderung Einschränkungen in der Auszahlung, d.h. du bekommst bei einigen Förderungen die volle Summe ausgezahlt, sondern nur eine monatliche Auszahlung.

 

Und es gibt auch Einschränkungen, was die Vererbbarkeit betrifft. Das heißt, wenn du dann deine Rente erhältst und zeitig stirbst, keine Kinder, keinen Ehepartner*in oder eingetragenen Lebenspartner*in hast, dann bekommen deine Erben entweder keine Auszahlung oder nur eine Auszahlung, von der alle Vorteile in Form von Steuersparnissen und Zulagen abgezogen werden.

 

Das heißt, du spielst eigentlich nur linke Tasche rechte Tasche. Und die Zeit, die dazwischen liegt, ist die Zeit, in der das Geld bei einer Versicherung verwaltet wird. Die in der Regeln hohe Abschlußkosten verlangt und jährliche Verwaltungskosten.

 

Und dein Geld kann nicht bestmöglich am Markt angelegt werden, weil aufgrund von gesetzlichen Beitragsgarantien, die Versicherungen nur einen Teil von deinem Geld investieren können.

 

Insofern stelle ich dir die Frage, ob du auf diese Taktiken im Schwerpunkt setzen magst?

 

Lass uns komplett an einem anderen Punkt starten und deine Altersvorsorge nicht auf Mangel, sondern auf Fülle aufbauen.

 

Das kannst du dafür praktisch tun:
Machs dir so richtig schön gemütlich und schnapp dir dein Journal oder einen Zettel und Stift und schreib mal auf, wie du dir deine Altersvorsorge vorstellst.

 

Sei dabei völlig frei und schreib dir die schönste und strahlenste Geschichte auf, die dir einfällt.
Es gibt keine Grenzen. Du darfst wirklich alles aufschreiben, was Dein Herz dir sagt. Und wenn dein Verstand mit „Ja, aber…“ kommt, dann sagste ihm einfach mal, das er gerade Sendepause hat, weil du es entschieden hast.

 

Nimm dir deine persönliche Geschichte und lies sie dir einmal in der Woche durch und fühlen ich rein, wie schön es ist, wenn es genauso und noch viel besser und größer ist.

 

Das verändert sofort deinen Blick für deine Rente und vor allem dein Gefühl.
Du fühlst dich frei, leicht und beschwingt und weißt, dass es genau so und so schöner für dich kommt.

 

Und tue dir einen Gefallen Liebes, mach deine Ohren zu, wenn du etwas über Altersarmut denkst, denn das ist nicht deine Wahrheit – weil du es entschieden hast.

 

Du kannst alles erreichen, was du erreichen möchtest.

Hol dir mein praktisches Tool für deine Einnahmen- und Ausgaben:

Fehlt dir der Durchblick, wie du deine Einnahmen und Ausgaben richtig gut strukturieren kann?

Du bekommst eine einfache Tabelle, mit der du deine Einnahmen und Ausgaben leicht sortieren kannst und die dir automatisch ausrechnet, wo du gerade finanziell stehst.

Du gewinnst einen klaren Überblick über:

  • deine Einnahmen
  • deine festen und variablen Ausgaben

Ich bin Babett und habe 17 Jahre in 4 Banken über 10.000 Kunden zu unterschiedlichen Finanzthemen beraten.

 

Ich möchte dein kostenloses Tool haben. 

Du hast es fast geschafft. Bitte klicke den Bestätigungslink, den ich dir per E-Mail zugeschickt habe. WICHTIG: Schau auch bitte unbedingt in deinen SPAMORDNER! Erst durch deine Rückbestätigung kannst du das praktische "Einnahmen- und Ausgabentool" nutzen. Dankeschön für dein Interesse - ich freue mich riesig darüber!

Hol dir meine "7 Fragen an deinen Geldglauben", mit denen du dir viel Klarheit verschaffst.


Melde dich für meine wöchentlichen Tipps an und du bekommst meine "7 Fragen an dein Moneymindset" zur Begrüßung dazu.

Du hast es fast geschafft. Bitte klicke den Bestätigungslink, den ich dir per E-Mail zugeschickt habe. WICHTIG: Schau auch bitte unbedingt in deinen SPAMORDNER! Erst durch deine Rückbestätigung kannst du die "7 Fragen für dein Moneymindset" nutzen. Dankeschön für dein Interesse - ich freue mich riesig darüber!

Hol dir meine "Checkliste zur Rente", mit denen du dir viel Klarheit verschaffst.


Melde dich für meine wöchentlichen Tipps an und du bekommst meine "Checkliste zur Rente" zur Begrüßung dazu.

Du hast es fast geschafft. Bitte klicke den Bestätigungslink, den ich dir per E-Mail zugeschickt habe. WICHTIG: Schau auch bitte unbedingt in deinen SPAMORDNER! Erst durch deine Rückbestätigung kannst du die "Checkliste für deine Rente" nutzen. Dankeschön für dein Interesse - ich freue mich riesig darüber!

Hol dir meine "Übersicht über unterschiedliche Geldanlagemöglichkeiten"


Melde dich für meine wöchentlichen Tipps an und du bekommst meine "Übersicht über unterschiedliche Geldanlagemöglichkeiten" zur Begrüßung dazu.

Du hast es fast geschafft. Bitte klicke den Bestätigungslink, den ich dir per E-Mail zugeschickt habe. WICHTIG: Schau auch bitte unbedingt in deinen SPAMORDNER! Erst durch deine Rückbestätigung kannst du die "Übersicht über unterschiedliche Geldanlagemöglichkeiten" nutzen. Dankeschön für dein Interesse - ich freue mich riesig darüber!

Hol dir meine "44 positiven Affirmationen für finanzielle Fülle" als praktische Übersicht UND als Meditation.


Melde dich für meine wöchentlichen Tipps an und du bekommst meine "44 positiven Affirmationen" zur Begrüßung dazu.

Du hast es fast geschafft. Bitte klicke den Bestätigungslink, den ich dir per E-Mail zugeschickt habe. WICHTIG: Schau auch bitte unbedingt in deinen SPAMORDNER! Erst durch deine Rückbestätigung kannst du die "44 Affirmationen" als Übersicht und als Meditation nutzen. Dankeschön für dein Interesse - ich freue mich riesig darüber!

Melde dich zu meinem kostenlosen Finanz-Webinar an.


In 3 erprobten Schritten zur finanziellen Freiheit. 

Du hast es fast geschafft. Bitte klicke den Bestätigungslink, den ich dir per E-Mail zugeschickt habe. WICHTIG: Schau auch bitte unbedingt in deinen SPAMORDNER! Erst durch deine Rückbestätigung bist du für mein kostenloses Webinar angemeldet. Es ist so schön, dass du dabei bist!

Jetzt kostenlosen Platz sichern!

Das Bootcamp startet am 01.04.2021.


Fange JETZT an und sei bei meinen Workshops dabei.

You have Successfully Subscribed!

Trag dich in die Warteliste ein und erfahre als Erste wenn der nächste Kurs startet!

 

Du hast es fast geschafft. Bitte klicke den Bestätigungslink, den ich dir per E-Mail zugeschickt habe. WICHTIG: Schau auch bitte unbedingt in deinen SPAMORDNER! Erst durch deine Rückbestätigung kannst du die "44 Affirmationen" als Übersicht und als Meditation nutzen. Dankeschön für dein Interesse - ich freue mich riesig darüber!